Kürbiskernecken

Für 1 Blech 60/40 (ergibt ca. 40 Stück)

Herstellung

Mürbeteig auf ein gefettetes Blech auf ca. 4 mm ausrollen, stippen und leicht vorbacken (10 Min. bei 200° C). Nach dem Erkalten mit Konfitüre bestreichen.

agaCUCU®-CHIPS, flüssiges Eiweiß, Zucker, Kuchenbrösel und Glucosesirup in einen Topf geben und bis ca. 75° C erhitzen. Die Masse kann gegebenenfalls mit etwas Rum abgeschmeckt werden.

Die agaCUCU®-CHIPS Masse auf den Mürbeteigboden geben und mit einer Winkelpalette glatt streichen.

Backzeit

ca. 35 Minuten

Ofentemperatur

ca. 200° C

Zutaten

1 Mürbeteig

1.000 g agaCUCU®-CHIPS
1.100 g flüssiges Eiweiß
1.000 g Zucker
500 g süße Kuchenbrösel
100 g Glucosesirup
ggf. etwas Rum
Konfitüre zum Bestreichen
ca. 300g Kuvertüre zum Absetzen

Nach dem Backen auskühlen lassen und in 10x11 cm große Quadrate schneiden. Diese nochmal diagonal zum Dreieck schneiden. Im Anschluss alle drei Kanten der Kürbiskernecken in Bitterkuvertüre tauchen und absetzen.

Rezept

agaSAAT GmbH